• SVD mit großer Mannschaft beim Klippenlauf
  • Andreas Sante im Amt bestätigt
  • Der neue Vereinsreport steht zum Download bereit
  • Die Teilnehmer am Sportabzeichen 2017
  • Hallenbadlauf zum Sommerabschluss
  • Große SVD Delegation zum Münster Marathon
  • Gemeinsames Sommerfest der Dickenberger Vereine ein voller Erfolg
  • F1 Jugend feiert 5 Siege in Folge
  • Tolle Saison unserer Minis
  • NEU! SVD Sport-Shop
Termine

Termine

Termine! Termine! Was ist los beim SV Dickenberg

Zum Terminkalender

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren neuen WhatsApp Newsletter

hier anmelden

VR Online

VR Online

Lade dir unseren Vereinreport. Hier geht's zum Download

Zum Download

Kontakte

Kontakte

Kontakte und Ansprechpartner in unserem Verein

Kontakte anzeigen

Wer ist online

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Willkommen beim SV Dickenberg

Besucher

Heute 42

Gestern 71

Woche 414

Monat 1443

Insgesamt 30098

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Jugendfußball

C Jugend – Staffelsieg und Aufstieg

(2 - user rating)
  • C-Jugend2017

Die C-Jugend des SV Dickenberg spielte in der Meisterrunde der Kreisliga C um den Staffelsieg und nebenbei auch um den Aufstieg in die Kreisliga B.
Nachdem die ersten 3 Spiele von wechselnden Erfolg gekrönt waren ( 2 Siege, 1 Niederlage) ging es ab sofort in jedem Spiel um Alles, weitere Niederlagen waren quasi nicht erlaubt.
Am 4.Spieltag stand das Spiel bei Armina Ibbenbüren 3 auf dem Programm, gegen die wir in der Hinrunde noch mit 0:3 verloren hatten und uns damit den Hinrunden Staffelsieg verdorben hatten. Mit einer äußerst konzentrierten und kämpferisch voll überzeugenden Leistung wurde dieses wichtige Spiel knapp, aber verdient mit 1:0 gewonnen – entsprechend groß war der Jubel.
Das nächste Duell bedeutete das nächste Spitzenspiel, der Gegner hieß JSG Leeden/Tecklenburg. Seines Zeichens ungeschlagener Tabellenführer mit einer überragenden Torausbeute. Unsere Jungs gingen auch hier voll motiviert in das Match und nach ausgeglichener 1. Halbzeit mit knapper 1:0 Pausenführung, verdiente man sich in der 2. Halbzeit mehr und mehr den Sieg und legte das 2:0 nach. Somit belegten wir nach dem 5. Spieltag punktgleich mit der JSG Leeden/Tecklenburg erstmals den 1. Tabellenplatz.

Die nun folgenden 3 Spielpaarungen fanden gegen vermeintlich leichtere Gegner statt und wurden mehr oder weniger souverän gewonnen – einzig die spielerische Qualität und die Einstellung zum Gegner ließ hier und da zu wünschen übrig. Die Ergebnisse lauteten im Einzelnen wie folgt: Halen – Dickenberg 0:10, Dickenberg – JSG Dörenthe/Brochterbeck 5:0, Riesenbeck II –Dickenberg 0:3.
Somit war klar: Aufstieg geschafft ! Allerdings ging es noch um den Staffelsieg. Dazu musste im letzten Spiel der Saison gegen die Armina Ibbenbüren Mädchen Mannschaft ein Sieg her. Trotz klarer Favoritenrolle tat man sich gegen die Mädels anfangs sehr schwer und wirkte gehemmt. Erst mit dem 2:0 Mitte der 2. Halbzeit war das Spiel entschieden und zum Schluss wurde ein ungefährdeter 3:0 Erfolg eingefahren. Somit war der Staffelsieg mit 24 Punkten und 37:3 Toren aus 9 Spielen perfekt.

Für die neue Saison wechselt ein Großteil der Spieler in die neue B-Jugend und bekommt dort Unterstützung von 5 älteren Spielern die in der abgelaufenen Saison notgedrungen A-Jugend spielen mussten. Es sollte eine schlagkräftige Truppe entstehen, die in der Kreisliga B antreten wird.

Für das abgelaufene Spieljahr möchte sich das Trainerteam bei allen Spielern und Helfern noch einmal ganz herzlich bedanken.