• Andreas Sante im Amt bestätigt
  • Der neue Vereinsreport steht zum Download bereit
  • Die Teilnehmer am Sportabzeichen 2017
  • Hallenbadlauf zum Sommerabschluss
  • Große SVD Delegation zum Münster Marathon
  • Gemeinsames Sommerfest der Dickenberger Vereine ein voller Erfolg
  • F1 Jugend feiert 5 Siege in Folge
  • Tolle Saison unserer Minis
  • NEU! SVD Sport-Shop
Termine

Termine

Termine! Termine! Was ist los beim SV Dickenberg

Zum Terminkalender

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren neuen WhatsApp Newsletter

hier anmelden

VR Online

VR Online

Lade dir unseren Vereinreport. Hier geht's zum Download

Zum Download

Kontakte

Kontakte

Kontakte und Ansprechpartner in unserem Verein

Kontakte anzeigen

Wer ist online

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Willkommen beim SV Dickenberg

Besucher

Heute 24

Gestern 84

Woche 108

Monat 1444

Insgesamt 23874

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Turnen

Wettkampfluft für junge Turnerinnen

(0 - user rating)
  • SV Dickenberg

Wettkampfluft

…haben Elda Unnerstall und Emma Bechtloff zum ersten Mal beim Nikolausturnen in Ladbergen geschnuppert. Das Nikolausturnen findet jährlich statt und bietet Turnerinnen, die noch nie bei einem Gau-Wettkampf gestartet sind, die Gelegenheit, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.
Über hundert Mädchen tummelten sich in der Halle, um ihre Übungen das erste Mal vor einem Kampfrichter zu präsentieren. Auf der Zuschauertribüne unterstützten zahlreiche Eltern und Verwandte die Kinder.

Angetreten wurde in vier altersabhängigen Wettkampfklassen. Emma und Elda hatten in ihrer Klasse nicht nur über 60 Mitstreiterinnen, sondern traten auch gegen Turnerinnen an, die dreimal in der Woche trainieren und allesamt Übungen mit höherer Ausgangspunktzahl turnten. Davon haben sich die Beiden aber nicht einschüchtern lassen. Sie haben ihre Übungen super gemeistert und dafür kaum Punktabzüge bekommen. Dafür einen herzlichen Glückwunsch an euch Beide! Als dann der Nikolaus zur Siegerehrung kam, waren die Platzierungen sowieso Nebensache. Jedes Kind bekam ein Stofftier und die begehrte Medaille. Auch im nächsten Jahr möchten wir interessierten Turnerinnen wieder die Möglichkeit geben an diesem Wettkampf teilzunehmen. Mit einem weihnachtlichen Abschlussturnen mit Musik und „anderen“ Turngeräten, haben wir das Jahr 2017 abgeschlossen. Im nächsten Jahr geht es dann wieder mit dem Turnabzeichen weiter, das durch den Wechsel vieler Turnerinnen leider zurück gestellt werden musste. Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2018! Ein besonderes Dankeschön auch an Herrn Röben, der uns so häufig beim Aufbauen unterstützt!