Fanshop
<<< Jetzt NEU und Online! >>> Stöbert ab sofort in unserem neuen Fanshop

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2021

  • JHV_1

Silke Speckemeyer und Mathias Krüer neu im Vorstand

Am 13. August fand die Jahreshauptversammlung erstmals als Open Air Veranstaltung im Tribünenbereich des Waldstadion statt. Der geschäftsführende Vorstand hatte sich in den vergangenen Monaten mehrfach über das passende Format für diese Veranstaltung abgestimmt. Alle waren sich darin einig, dass eine Präsenzveranstaltung favorisiert wird. So freute sich der Vorstand über gut 50 Mitglieder, die sich trotz Ferienzeit einfanden. Auch der Wettergott war den Dickenbergern wohl gesonnen an diesem schönen Freitagabend.

Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder, präsentierte zunächst Geschäftsführer Uwe Wiethölter den Geschäftsbericht des Vorstandes. Der Verein entwickelt sich weiterhin sehr gut, denn trotz der Coronakrise blieb die Mitgliederzahl stabil. 2020 gab es sogar weniger Austritte als im Jahr zuvor. Da die Anzahl der Eintritte gegenüber dem Vorjahr jedoch geringer ausfiel, reduzierte sich die Gesamtmitgliederzahl minimal. Der Verein zählte zum 31. Dezember 2020 1155 Mitglieder. Neben weiteren Zahlen zur Entwicklung berichtete Uwe Wiethölter außerdem über Projekte aus dem vergangenen und dem aktuellen Jahr.

Highlights in 2020 waren natürlich der Bau der LED Flutlichtanlage am Hauptplatz und die Erweiterung der Reithalle. Bei beiden Projekten waren viele Helfer im Einsatz. Die Fußballer wurden beim Bau der Flutlichtanlage zudem von der Firma MAM-Bau großzügig unterstützt. Die Firma sponsorte den gesamten Einsatz von Personal und Gerätschaft, um mit einer Grabenfräse die notwendigen Gräben für die Versorgungsleitungen zu verlegen.

Nach der erfolgreichen Bewerbung am Förderprogramm Sportstätten 2022 des Landes NRW konnte auch die Reithallenerweiterung im Herbst 2020 starten. Auch dieses Projekt ist inzwischen weitestgehend abgeschlossen. Es sind nur noch einige Restarbeiten zu erledigen.

Und auch in der Lockdownphase diesen Jahres war der Vorstand nicht untätig. Unter anderem wurde dank einer Spende der Firma MAM-Bau eine T-Shirt Aktion für alle Kinder und Jugendlichen gestartet. In Zusammenarbeit mit dem Sport- und Schuhhaus Plock werden alle Kinder und Jugendlichen mit einem Funktionsshirt ausgestattet. Viele Kinder haben inzwischen ihr Shirt erhalten. Die Aktion wird noch bis zum Jahresende weitergeführt. Somit erhalten Kinder, die sich bis zum Jahresende dem SVD neu anschließen, dass gleiche Shirt als Willkommensgeschenk.

Ins Leben gerufen wurde weiterhin ein Fanshop. Die Firma TeamMerch bietet zahlreiche Artikel im Design des SVD an. Der Shop ist erreichbar über svdickenberg.teammerch.de erreichbar und natürlich auch hier auf unserer HP verlinkt.

Dem Bericht von Uwe Wiethölter folgten dann die Berichte aus den Abteilungen. Aus sportlicher Sicht waren die Berichte natürlich überschaubar, denn der sportliche Betrieb ruhte lange. Alle Abteilungsleiter hoffen das der Sport nun wieder wie vor der Corona-Krise an- und weiterläuft.

Erfreuliche Zahlen konnte auch Kassenwart Kai Norra präsentieren. Der Verein hat im vergangenen Jahr gewohnt solide gewirtschaftet und steht absolut auf gesunden Füßen. Die ordnungsgemäße Kassenführung wurde dann durch Kassenprüferin Silke Speckemyer bestätigt und der Vorstand dementsprechend entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen gab es keine Überraschungen. Ingo Strauch wurde als 2. Vorsitzender ebenso wiedergewählt wie auch als Sozialwart. Ebenso wurde Daniela Görnandt als 2. Kassiererin bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde als 2. Geschäftsführer Matthias Krüer. Bei Amt der Schriftführerin gab es dann einen Wechsel. Nach 19 Jahren Vorstandsarbeit stand Melanie Richter nicht mehr zur Verfügung. Neu in dieses Amt gewählt wurde Silke Speckemeyer. Vorgeschlagen und gewählt wurden als Beisitzer Peter Kutsch, Frank Lammers, Rüdiger Gövert und Andrè Altmann.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde von Andreas Sante eine große Jubiläumsfeier am 11. Dezember im Vereinslokal Antrup angekündigt. Dort sollen alle Jubilare mit 25, 40 und 50 Jahren Vereinszugehörigkeit ebenso geehrt werden, wie Vereinsmitglieder mit rundem Geburtstag ab 70 Jahre. Da diese Veranstaltung 2020 dem Lockdown zum Opfer fiel, werden in diesem Jahr auch die Jubilare und Geburtstagskinder aus 2020 eingeladen. Es soll einen bunten Nachmittag mit einigen Überraschungen geben. 

 

Copyright © SVD Dickenberg 2019

Allgemeines Abteilungen Sonstiges Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag Jugendfußball Impressum / Haftungsausschluss Sportheim SV Dickenberg
Beiträge Seniorenfußball Datenschutz Heinrich-Brockmann Str. 23
Kündigung Lauftreff Informationspflichten 49479 Ibbenbüren
Satzung Radwandern    
Ansprechpartner Reiten   Geschäftszeit:
  Tennis Webmail SV Dickenberg freitags: 18 - 19 Uhr
  Tischtennis   Telefon: 05451 1899747
  Turnen    
  Volleyball    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.