• Unsere Meisterschaftsspiele am 18.11.2018
  • Beste Bedingungen beim Panoramalauf
  • Gänsehautfeeling bei Fans und Aktiven
  • 11. Meisterschaft der Damen in Folge
  • NEU! SVD Sport-Shop
Termine

Termine

Termine! Termine! Was ist los beim SV Dickenberg

Zum Terminkalender

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren neuen WhatsApp Newsletter

hier anmelden

VR Online

VR Online

Lade dir unseren Vereinreport. Hier geht's zum Download

Zum Download

Kontakte

Kontakte

Kontakte und Ansprechpartner in unserem Verein

Kontakte anzeigen

Wer ist online

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Willkommen beim SV Dickenberg

Besucher

Heute 50

Gestern 73

Woche 192

Monat 1411

Insgesamt 45260

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Erste Mannschaft baut Tabellenführung aus

(0 - user rating)
  • 1-DSC_6974

Am gestrigen Sonntag konnte unsere erste Herren durch einen verdienten 5:1 Erfolg bei Eintracht Mettingen 3, die Tabellenführung auf stolze 8 Punkte ausbauen. Dies wurde zusätzlich durch ein 1:1 im Verfolgerduell zwischen Sportfreunde Lotte und Teuto Riesenbeck begünstigt.

Aufgrund des kalten aber dennoch schönen Wetters, musste die Partie kurzfristig auf Kunstrasen verlegt werden, was dem Spiel allerdings zu Gute kam. Ab der ersten Minute, nahm das Team das Spiel in die Hand und konnte sich gute Chancen erarbeiten, welche allerdings zum Teil kläglich vergeben wurden. In der 22. Minute war dann Jannis Richter, nach einem tollen Querpass von Henrik Baar zur Stelle. Durch die erste Unachtsamkeit in der Defensive, kam Mettingen nach einer Standardsituation in der 35 Minute zum 1:1 Ausgleich. Dies war bis zum bisherigen Zeitpunkt ziemlich überraschend, da man keine nennenswerte Torchance zugelassen hat. Mit dem Stand von 1:1 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen: Erste Mannschaft baut Tabellenführung aus

Sieg gegen den Stadtrivalen

(0 - user rating)
  • Ball_im_Tor

Am vergangenen Sonntag konnte die 4. Mannschaft der SV Dickenberg einen erneuten Heimsieg einfahren. Gegner war die 4. Mannschaft der ISV. Die Elf von Kostas Karakasidis startete sehr gut in die erste Hälfte und traf bereits in der 3. Minute durch Nils Rimmrodt zum Führungstreffer. Nach dem Führungstreffer plätscherte die Partie so vor sich hin, sodass man mit einer 1:0 Führung in die Pause ging.
Die zweite Halbzeit begann ebenfalls furios. Oliver Bergers traf nämlich bereits zwei Minuten nach Anpfiff zur 2:0 Führung. Doch die Freude währte nur kurz. Denn der ISV gelang der Anschlusstreffer nur eine Minute später. Dickenberg ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und legte erneut durch Oliver Bergers nach. Aber auch dieses Mal konnte die ISV schnell den Rückstand durch ein unglückliches Eigentor der Dickenberger verkürzen.
Die Partie nahm an Spannung zu. Chancen auf beiden Seiten waren vorhanden. Den Sack machte dann schlussendlich Tim Heider mit dem Siegtreffer zu. Am Ende gewann Dickenberg mit 4 zu 2. Der Gegner des nächsten Auswärtsspielspiels ist SW Esch IV (Anstoß 28.10.2018, 13.15 Uhr).

Tore für Dickenberg: Nils Rimmrodt, Oliver Bergers (2x), Tim Heider

Erste Herren findet eindrucksvoll zurück in die Erfolgsspur

(0 - user rating)
  • Ball_im_Tor

Nachdem unsere 1.Herren am vergangen Sonntag eine bittere 1:2 Heimpleite kassierte, und unter Woche trotz einer guten Leistung mit 1:2 im Kreispokalviertelfinale gegen den Bezirksligisten aus Ibbenbüren ausschied, zeigte man beim 8:1 Auswärtssieg gegen die Reserve des SV Büren 2010 eine spielerisch&taktisch starke Leistung.

Im Vergleich zum Pokalspiel, musste Coach Carsten Frieling, lediglich auf einer Position umstellen. Malte Möllers rückte für Felix Klan in die Startelf. Von Beginn an ging die Mannschaft konzentriert an die Aufgabe und erarbeitete sich, aus einer stabilen defensive, immer wieder Chance. In der 15 Minute erzielte dann Marco Schnieders, mit seinem erste Saisontor, das 1:0. Bis zur Halbzeit lies man dann einige hochkarätige Chancen liegen und musste sich mit dem 1:0 zufriedengeben.

Weiterlesen: Erste Herren findet eindrucksvoll zurück in die Erfolgsspur

SVD Dritte gewinnt 3:1

(0 - user rating)

Pflichtsieg wird zum Arbeitssieg

In einem eher schwachen Spiel kam es am Sonntagnachmittag im Meisterschaftsspiel gegen Mettingen IV. Die Hausherren begannen druckvoll aber schwach im Abschluss, dem wir nur sehr schwachen Offensivdrang entgegensetzten. Hauptsächlich im Mittelfeld fanden somit die Aktionen statt, daher auch für die angereisten Zuschauer eher ein wenig attraktives Spiel. In der 21. Minute gelang uns dann nach druckvollem Angriff über den Flügel ein zum Eigentor abgelenkter Torschuss zum 1:0, welches in der 43. Minute durch eine strittige Abseitsentscheidung des Schiedsrichters durch Mettingen wieder ausgeglichen werden konnte.

Weiterlesen: SVD Dritte gewinnt 3:1

Nichts zu holen beim Tabellenführer

(0 - user rating)
  • Ball_im_Tor

Am letzten Sonntag traf Dickenberg IV im Auswärtsspiel auf den Tabellenführer Mettingen V. Bereits zu Beginn der ersten Hälfte merkte man dem Tabellenführer an, dass die 3 Punkte in Mettingen verleiben sollten. Die Heimmannschaft spielte stark auf und generierte demensprechend auch einige Chancen. Dennoch hielt Dickenberg, trotz dünn besetztem Kader, sehr stark dagegen. Nicht zuletzt durch die klasse Torwartleistung stand es zur Pause nur 2:0 für die Gastgeber.
Die zweite Halbzeit wurde weiter dominiert von den Gastgebern. Doch durch die prima Mannschaftsleistung hatte auch Dickenberg einiges entgegenzusetzen. Durch Kostas Karakasidis gelang den Gästen sogar noch der Treffer zum 3:1 Endstand.

Das nächste Spiel findet erst am 21.10.2018 stand. Zu Gast ist die Ibbenbürener Spvg IV.

Tore SV Dickenberg IV: Kostas Karakasidis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok