• Unsere Spiele am Sonntag den 14.10.2018
  • Beste Bedingungen beim Panoramalauf
  • Gänsehautfeeling bei Fans und Aktiven
  • 11. Meisterschaft der Damen in Folge
  • NEU! SVD Sport-Shop
Termine

Termine

Termine! Termine! Was ist los beim SV Dickenberg

Zum Terminkalender

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren neuen WhatsApp Newsletter

hier anmelden

VR Online

VR Online

Lade dir unseren Vereinreport. Hier geht's zum Download

Zum Download

Kontakte

Kontakte

Kontakte und Ansprechpartner in unserem Verein

Kontakte anzeigen

Wer ist online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Willkommen beim SV Dickenberg

Besucher

Heute 87

Gestern 72

Woche 283

Monat 1697

Insgesamt 42713

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Seniorenfußball

SVD Dritte teilt die Punkte im Spitzenspiel mit 5:5

(0 - user rating)
  • Ball_im_Tor

Starke moralische Leistung zum verdienten Punktgewinn

Mit hoher Motivation Punkte bei einem Titelaspiranten zu holen sind wir in Ladbergen angereist. Nach sensationellem Führungstor bereits in der ersten Spielminute haben wir die komplette erste Halbzeit keine Mittel gegen das Pressing der Ladbergener Mannschaft gefunden. Ein Tor nach dem anderen fiel häufig auch durch individuelle Fehler zum 1:4 Rückstand zur Halbzeit. Eine Taktikveränderung und der Apell zu einem mannschaftlich geschlossenen Auftritt in der Halbzeitpause brachte dann eine deutlich stärker gespielte zweite Halbzeit. Mit 2 weiteren hart erarbeiteten Toren hatten wir uns wieder ins Spiel gebracht, jedoch kam es zu einer 1:1 Situation in unserem Strafraum, durch die der gegnerische Spieler zu Fall kam.

Der Schiedsrichter aus seiner Sicht entschied auf weiterspielen, jedoch unser Innenverteidiger gab ganz nach Fairplay Manier das Foulspiel zu und Ladbergen wurde der Strafstoß zugesprochen, den diese auch zum Zwischenstand 5:3 für Ladbergen verwandelten. Mit höchster Moral und Kampfgeist haben wir danach das 5:4 und 5:5 noch erzielen können. Vor Allem die Schlussphase war durch emotionale Höhen und Tiefen an Spannung nicht zu überbieten. Mit nun 10 Punkten stehen wir auf Platz 3 der Tabelle und haben mit zwei Punkten Rückstand zu den Spitzenteams noch alle Möglichkeiten. Auf die nächste Herausforderung im Heimspiel am Sonntag den 23.09.2018 um 13:15 Uhr gegen Arminia IV freuen wir uns schon sehr und hoffen wieder auf starke Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer sowie unseren Spielerfrauen und Spielertöchter/ –söhnen in Ihren neuen eigenen Trikots.

Aufstellung: Fabian Elfert, Max Schmidt, Gerrit Alipaß, Olli Milewski, Linus Brockmann, Phil Rethmann, Dominik Tondock, Pattrick Smythe, Florian Hollensteiner, Justin Weber , Rene Göbel.
Ersatzbank: Kevin May, Julian Lindmeyer, Phillip Mansfeld

Tore: 2 x Justin Weber, 2 x Florian Hollensteiner, 1 x Linus Brockmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok