Termine

Save the date... hier ist immer was los. Die Termine beim SV Dickenberg

Weiterlesen

Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

Kontakte

Hier findet ihr alle Kontakte und Ansprechpartner beim SV Dickenberg

Weiterlesen

VR Online

Hier findet ihr alle veröffentlichten Vereinsreporte seit 2008. Lade dir unseren VR per Download

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Saisoneröffnung Tennis Jugend

  • img_1

Am 13.04.2019 um 11.00 Uhr wurde die Tennissaison von unserer Jugend um 11.00 Uhr gestartet. 10 Kinder und Jugendliche trotzen den winterlichen Temperaturen und eröffneten die Tennissaison 2019. Die Jugendwartin, Silke Speckemeyer, begrüßte unseren Nachwuchs pünktlich um 11.00 Uhr. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm betraten die teilnehmenden Kinder die Tennisplätze. Es wurde fleißig trainiert und Tennis gespielt.

Wir möchten hier noch einmal auf unseren Tenniskurs für Kinder und Jugendliche für Kinder und Jugenliche aufmerksam machen. Alle interessierten Kinder sind herzlich eingeladen.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Interview mit Dirk Sterthaus

Dirk Sterthaus wird zur Saison 19/20 neuer Trainer der 1. Mannschaft der Fußballsenioren. Vor dem Nachholspiel unserer Mannschaft am 04. April gegen den TUS Recke II hatten wir die Gelegenheit zu einem kurzen Interview mit dem neuen Trainer.

REDAKTION: Hallo Dirk, willkommen auf dem Dickenberg. Sicher willst du dir heute ein Bild vom aktuellen Kader und deren Spielweise machen. Wie sehr hast du dich schon mit dem aktuellen Kader beschäftigt?
DIRK STERHAUS: Hallo Uwe, Hallo Miles,
herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme! Heute ist ja nicht mein erstes Spiel, was ich von den Jungs sehe. Aber ganz richtig, auch heute werde ich wieder versuchen Eindrücke sammeln und auf mich wirken zu lassen. Tatsächlich habe ich mich aber bereits im Vorfeld der ersten Gespräche mit dem aktuellen Kader beschäftigt. Jetzt stehe ich im regen Austausch mit Ted, Carsten und Fröme aber auch mit Felix Osterbrink und Nico Jürgens.

Weiterlesen

Große Mannschaft beim Klippenlauf

  • 1

Wie schon im vergangenen Jahr waren auch am 30. März wieder viele Dickenberger Läufer beim Klippenlauf am Start. Dabei zu sein war allein schon nicht so einfach, denn nicht nur auf der Strecke, nein auch bei der Anmeldung musste man schnell sein. Innerhalb weniger Stunden war der inzwischen äußerst beliebte Naturlauf ausgebucht. Diejenigen, die einen Startplatz ergattern konnten, wurden zudem mit herrlichem Laufwetter belohnt. So machten sich 19 Läufer des SVD auf die Socken. Auf die längere Strecke über 24,7 km, 9 Klippen und 500 Höhenmeter gingen 3 Läufer und 2 Läuferinnen. Die kurze Strecke mit 12,4 km, 4 Klippen und 240 Höhenmeter nahmen 4 Läuferinnen und 8 Läufer in Angriff. Podestplätze in ihren Altersklassen erreichten Carolin Gerdes, Jürgen Mäuer, Josef Vismann und Phillip Strauch.

Weiterlesen

Neue Laufbetreuer beim SVD

  • Basic1

Am 23. und 24. März fand im Sportheim des SV Dickenberg ein Kursus für Gruppenbetreuer im Lauftreff, Basic 1, statt. Mit dabei als Teilnehmer waren vom SV Dickenberg Karin Gerhards, Carolin Goß, Ruth Kerk, Gaby Krakofsky, Marion Liedmeier, Melanie Schwieterjann, Sascha Kriz und Ludger Raschke. Der SVD ist somit für den am 02.04.2019 beginnenden laufkurs bestens gerüstet. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

Erfolgreicher Rückrundenstart der Dritten

  • Ball_im_Tor

Nach wetterbedingtem zweifachem Spielausfall (Spiele gegen Schale II und Ladbergen IV), durften wir am vergangenen Sonntag endlich auch in die Rückrunde starten im Auswärtsspiel bei Arminia IV. Nach nervösem Start in der ersten Halbzeit gelang es uns nach etwa 15 Minuten die feldüberlegene Mannschaft zu sein. Mit solider und konsequenter Defensivarbeit liessen wir kaum Angriffe der Arminen zu. Leider waren wir jedoch vorm Tor viel zu harmlos und somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Mit 2 offensiven Wechseln und viel Selbstbewußtsein gingen wir die zweite Halbzeit von Anfang an tonangebend an und die Torchancen häuften sich, bis in der 58 Minute Phillip Mansfeld uns endlich mit dem 1:0 erlöste.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Anfahrt zum SV Dickenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok